Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Das Wichtigste zu Möbel und Transportrollen

Möbel- und Transportrollen

Transportrollen

Möbelrollen An viele Möbel lassen sich Rollen, einfach anmontieren. Es gibt sehr viele unterschiedliche Arten von Möbelrollen. Je nach Verwendungszweck und Einsatzort sollten unterschiedliche Möbelrollen verwendet werden. Worauf geachtet werden sollte, wird hier genauer beschrieben. Welche Rollen sich für Weinkisten am besten eignen erfährst Du hier:

Mit Möbelrollen lassen sich Möbel in den Wohnräumen, leicht hin und her verschieben. An viele Möbel lassen sich Rollen, einfach anmontieren. Es gibt sehr viele unterschiedliche Arten von Möbelrollen. Je nach Verwendungszweck und Einsatzort sollten unterschiedliche Möbelrollen verwendet werden. Worauf geachtet werden sollte, wird hier genauer beschrieben.

Verwendung und Arten von Möbelrollen

Die Beschaffenheit des Bodens spielt eine entscheidende Bedeutung bei der Auswahl der Rollen. Auf der Seite hubtec-raeder.de hat man eine sehr große Auswahl an Radvarianten, zum Beispiel:

Vollgummi und Gummi: diese sind besonders leise und elektrisch nicht leitfähig.

Polyamid: diese Räder sind besonders stabil und bruchsicher, auf glatten Böden laufen sie sehr gut, sie haben eine hohe Lebensdauer und sind beständig gegen Wasser.

Polyurethan: diese sind ebenfalls sehr leis und sehr robust.

Die Faustregel für die Auswahl lautet harter Boden, dann weiche Räder und weicher Boden, dann harte Räder. Für empfindliche Böden, wie zum Beispiel Laminat, Parkett oder Fliesen eignen sich Vollgummi Räder am besten. Der Einsatzort muss ebenfalls beim Kauf bedacht werden. Sind die Rollen beispielsweise großer Wärme ausgesetzt, Feuchtigkeit etc. Beim Kauf von Möbelrollen sollte auf die Tragfähigkeit geachtet werden. Bei den Herstellerangaben steht die Traglast mit der die Rollen, maximal belastet werden dürfen.

Lager der Rollen

Möbel- und Transportrollen verfügen über unterschiedliche Lager.

Gleitlager: diese sind extrem unempfindlich und brauchen keine Wartung. Diese Lager kommen in der Regel bei langsam rollenden Rädern zum Einsatz.

Rollenlager: diese Rollen brauche ebenfalls keine Wartung und sind sehr unempfindlich bei Stößen. Sie werden häufig bei Transportrollen eingesetzt.

Rillenkugellager: diese Lager sind besonders hochwertige Lager. Sie besitzen eine extrem große Belastbarkeit und sie werden hauptsächlich im Schwerlastbereich und bei großen Geschwindigkeiten eingesetzt.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.